Drogenprobleme: Zweite Selbsthilfegruppe

Drogenprobleme: Zweite Selbsthilfegruppe

Kreis Heinsberg. Nachdem im vergangenen Jahr in Erkelenz eine erste Eltern-Selbsthilfegruppe für Eltern von Jugendlichen mit Drogenproblemen im Kreis Heinsberg gegründet wurde, wird es nun bald eine zweite Gruppe geben.

Die große regionale Nachfrage zeigte die Notwendigkeit auf, im Raum Geilenkirchen/Heinsberg eine weitere Gruppe zu gründen.

Ein erstes Treffen findet nun am Donnerstag, 20. November, um 19Uhr im Gesundheitsamt Geilenkirchen, Vogteistraße, statt.

Diese Gruppe wird sich jeweils donnerstags um 19 Uhr treffen. Ansprechpartnerin, auch für weitergehende Informationen, ist die Diplom-Sozialarbeiterin Ursula Tiebel vom Kreisgesundheitsamt: 02451/911190.