Kreis Heinsberg: DRK freut sich über großen Besucherandrang

Kreis Heinsberg : DRK freut sich über großen Besucherandrang

Von einem großen Besucherandrang berichtete DRK-Ehrenamtkoordinator Hardy Hausmann nach dem Frühlings- und Sommerkleiderbasar, zu dem die Frauen vom Kleiderstübchen in die Kreisgeschäftsstelle des Roten Kreuzes in Erkelenz eingeladen hatten.

„Insgesamt rund 800 Menschen kamen an diesem Tag — eine Nachfrage, die das Verkaufsteam sehr freute“, so Hausmann. Auf großzügig bemessener Fläche hatten die Ehrenamtlichen die Kleidung für Kinder, Frauen und Männer ausgelegt. Zu Preisen ab 50 Cent konnten sich die Kunden kostengünstig und der Jahreszeit entsprechend eindecken. 139 zahlende Kunden und ein Erlös von 817,25 Euro wurden bilanziert.

„Den Erlös verwenden wir für einen Erste-Hilfe-Kurs der Damen, Renovierung und Umbau des Kleiderstübchens sowie für weitere ehrenamtliche Rotkreuz-Mitglieder“, kündigte der Ehrenamtskoordinator an. „Wer Interesse an einer Mitarbeit im Verkaufsteam hat, kann sich gerne melden.“ ­Kontaktmöglichkeit besteht unter Telefon 02431/802114.