Ratheim: Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Ratheim

Ratheim : Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Ratheim

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagmorgen in Ratheim.

Gegen 7.42 Uhr befuhr eine 20-jährige Hückelhovenerin die K 22 aus Hilfarth kommend in Richtung Ratheim.

Sie brachte ihr Fahrzeug im Einmündungsbereich K 22/L 227 zunächst zum Stillstand, um anschließend nach links auf die L 227 abzubiegen und ihre Fahrt in Richtung Oberbruch fortzusetzen.

Hierbei übersah sie eine von links kommende 36-jährige Heinsbergerin, die die L 227 von Oberbruch kommend in Richtung Ratheim befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Das Fahrzeug der Heinsbergerin - außer ihr befand sich noch ihre 13-jährige Tochter im Pkw - kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und auf dem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die drei Personen zogen sich durch den Unfall jeweils so schwere Verletzungen zu, dass sie in umliegende Krankenhäuser zur Behandlung gebracht werden mussten.