Selfkant-Tüddern: Die Witsemänn proklamieren neue Tollitäten

Selfkant-Tüddern : Die Witsemänn proklamieren neue Tollitäten

Zu Beginn einer stimmungsvollen Galasitzung proklamierte die Karnevalsgesellschaft Witsemänn Tüddern ihr neues Prinzenpaar. Umringt von ihren Freunden bestiegen Prinz Jupp V. und Prinzessin Inge die Bühne und wurden von Sitzungspräsident Hubert Jessen feierlich proklamiert.

Das folgende Sitzungsprogramm wurden maßgeblich gestaltet von Kräften aus den eigenen Reihen. Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Auszeichnung von Köb Paulzen. Über 30 Jahre fungierte er als Sitzungspräsident. Er hat die Witsemänn mitgeprägt, seine Handschrift ist auf Dauer sichtbar.

Vom Verband der Karnevalsgesellschaften Aachener Grenzlandkreise war Vizepräsident Kurt Schmitz angereist und ehrte Köb Paulzen mit dem goldenen Verdienstorden des Bund Deutscher Karneval. Die Witsemänn ernannten den nun in der Schweiz lebenden Ex-Sitzungspräsidenten zum Ehrenpräsidenten der Witsemänn. Es gab minutenlangen stehenden Applaus für den Aktiven der Witsemänn.

Ebenfalls im Mittelpunkt der Sitzung stand Heinz Ruers, er wurde für seine jahrelange Verdienste im Karneval durch Hubert Jessen ausgezeichnet.