Kreis Heinsberg: DGB verteilt 200 Rosen aus Anlass des Internationalen Frauentages

Kreis Heinsberg : DGB verteilt 200 Rosen aus Anlass des Internationalen Frauentages

200 Rosen hat der Heinsberger Kreisverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Donnerstagnachmittag aus Anlass des Internationalen Frauentages am Bahnhof in Geilenkirchen verteilt.

<

p class="text">

Willi Klaßen sagte: „Es ist unvorstellbar, dass man auch heute noch für Frauenrechte kämpfen muss.“ Gewerkschaftssekretär Thomas Hartmann verwies darauf, dass vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht ­eingeführt worden sei, aber auch heute noch ein Gehaltsunterschied von 21 Prozent Mann und Frau im Beruf trenne. Hartmann fand die knappe Formel: „Ohne Frauen geht es nicht.“