Wegberg: Den Eisernen Rhein per Rad erkunden

Wegberg : Den Eisernen Rhein per Rad erkunden

Den Eisernen Rhein einmal anders „erleben” - zwar nicht auf dem Rücken der Pferde, sondern auf dem Drahtesel.

Diese Fahrradtour veranstaltet die CDU Wegberg am Freitag, 16. August, um erneut auf das Problem aufmerksam zu machen. Die CDU Wegberg vertritt seit Jahren den Slogan „Nein zum Eisernen Rhein”.

Leo Dautzenberg, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Kreis Heinsberg und engagierter Verfechter der Ideen der CDU Wegberg im Problemfeld Eiserner Rhein, wird sich am 16. August ab 16 Uhr mit den CDU Mitgliedern auf die „Pedalo-Tour” entlang der Trasse begeben. Startplatz ist der Bahnhof in Dalheim, die Einladung zum Mitfahren gilt für Jedermann.

Erster Haltepunkt ist das Müttererholungsheim in Dalheim, von da geht es weiter zum CDU-Marktstand am Einkaufszentrum Bahnhof Wegberg. Die Bahn-Haltestelle in Ellinghoven wird der Mönchengladbacher CDU-Bundestagskandidat Günter Krings nutzen, um sich der Gruppe anzuschließen. Anschließend geht es zurück nach Wegberg, wo auf dem Rathausplatz beim gemütlichen Ausklang noch genugend Gelegenheit zur Aussprache besteht.