Heinsberg-Kirchhoven: „Das Leben der Anderen” im Pfarrheim

Heinsberg-Kirchhoven : „Das Leben der Anderen” im Pfarrheim

Das Stasi-Drama „Das Leben der Anderen” hat zu seinen zahlreichen internationalen Filmpreisen gerade erst eine weitere bedeutende Auszeichnung hinzugewonnen.

Der Oscargekrönte Film von Florian Henckel von Donnersmarck ist in London mit dem Preis der Britischen Filmakademie (Bafta) für den besten nicht englischsprachigen Film des Jahres 2007 geehrt worden.

Gemeinsam mit Manfred Langner von der Fachstelle für Exerzitienarbeit bietet Diakon Peter Derichs am Samstag, 1. März, von 9.30 bis 15.30 Uhr im Pfarrheim Kirchhoven einen Filmbesinnungstag an, bei dem dieser Film im Mittelpunkt steht. „Der Film entwickelt sich immer mehr von einer hinterhältigen und ausgeklügelten Spitzel- und Überwachungsgeschichte zu einer modernen Passionsgeschichte unserer Tage”, sagt Derichs.