Waldfeucht-Braunsrath: „Concordia” beim Frühjahrskonzert

Waldfeucht-Braunsrath : „Concordia” beim Frühjahrskonzert

Das Frühjahrskonzert des Musikcorps Braunsrath findet auch in diesem Jahr wieder als Gemeinschaftskonzert statt. Am Samstag, 19. Februar, 19.30 Uhr, ist die Harmonie Concordia Obbicht in der Festhalle Braunsrath zu Gast.

Diese niederländische Harmonie ist ein Ausnahmeorchester und wurde beim Landesmusikfest Nordrhein-Westfalenin Olpe im vergangenen Jahr in der Höchststufe mit „hervorragendem Erfolg” ausgezeichnet.

Auf ihrem Programm stehen „Hobbits” aus der bekannten Symphonie „Lord of the Rings” von Johan de Meij, das feurige „El Camino Real” von Alfred Reed und das „Deep Purple Medley” des japanischen Arrangeurs Toshihiko Sahashi.

Das Musikcorps Braunsrath unter der Leitung von Dirigent Jo Brouwers präsentiert noch einmal einige Höhepunkte ihres Oktoberkonzertes, wie die vier Tänze von Khatchaturian, der feierliche Zug zum Münster aus Wagners „Lohengrin” und ein Beatles-Medley.

Bei diesem Gemeinschaftskonzert geht von jeder verkauften Karte ein Teilbetrag als Spende an die Flutopfer in Südostasien. Dieser Spendenerlös kommt Pater Kristof in der Krisenregion zu Gute.

Karten sind bei den Mitgliedern des Musikcorps Braunsrath erhältlich; telefonische Bestellungen unter Tel.02452/4626 bzw. 3611.