Kreis Heinsberg: Caritasverband bedankt sich bei allen ehrenamtichen Familienpaten

Kreis Heinsberg : Caritasverband bedankt sich bei allen ehrenamtichen Familienpaten

Alle Jahre wieder bedankt sich der Caritasverband für die Region Heinsberg bei allen ehrenamtlichen Familienpaten für ihren geleisteten Einsatz. Diesmal fand eine Weihnachtsfeier mit den Paten und ihren betreuten Familien im Kinderdorf Dalheim statt.

Anwesend waren bei dieser Feier insgesamt 40 Erwachsene und 30 Kinder im Alter von null bis zwölf Jahren aus dem gesamten Kreisgebiet. Die Geschenke, schön eingepackt platziert auf einem Holzschlitten, ließen die Kinderaugen leuchten. Für festliche Stimmung sorgten die weihnachtlich geschmückte Aula und die riesigen frisch gebackenen, wohl duftenden Mandelweckmänner. Selbst gemachte Plätzchen, Kaffee und Erfrischungsgetränke sowie weihnachtliche Hintergrundmusik fehlten ebenfalls nicht.

Der Höhepunkt, die Bescherung der Kinder, die durch die Aktion „Strahlende Kinderaugen“ ermöglicht wurde, rundete das gelungene Fest ab. Ebenso wurde den Paten mit einem kleinen Präsent für ihr ehrenamtliches Engagement gedankt. Alle Gäste verließen die Feiert in fröhlicher Stimmung und waren dankbar für den gemeinsamen Nachmittag.

Der Caritasverband sucht immer wieder ehrenamtliche Familienpaten, die Lust und Zeit haben, Familien mit ein paar Stunden Zeit in der Woche zu unterstützen. Die Ansprechpartnerinnen für Interessierte sind: Silke Mertens (Erkelenz, Hückelhoven, Wassenberg, Wegberg) unter Telefon 0157/74579555 und Bernadette Lauenroth (Heinsberg, Geilenkirchen, Übach-Palenberg, Gangelt, Selfkant, Waldfeucht) unter Telefon 0176/43385195.