Jabeek/Süsterseel: Busunglück: Auto löst Kollision aus

Jabeek/Süsterseel : Busunglück: Auto löst Kollision aus

15 Jungen und Mädchen sowie zwei Begleiter erlitten am späten Mittwochnachmittag bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der niederländischen N 580 bei Jabeek, nahe der Selfkantortschaft Süsterseel, leichte Verletzungen.

Ein neunjähriger Junge musste wegen seiner schweren Verletzungen allerdings mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden.

Die Kinder stammen zumeist aus Familien, deren Mütter oder Väter beim Nato E-3A Verband in Geilenkirchen-Teveren beschäftigt sind.

Der Bus eines Geilenkirchener Unternehmens, mit dem die kanadischen und amerikanischen Kinder von der Schule in Brunssum zu ihren deutschen Wohnorten gebracht werden sollten, wurde auf der linken Seite völlig zerstört.

Der genaue Unfallhergang ist noch nicht abschließend geklärt, aber nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines Pkw die Vorfahrt missachtet.

Dadurch kam es zur folgenschweren Karambolage von Pkw, Schulbus und Lastwagen.