Kreis Heinsberg: Bunter Kostümball mit besten Muntermachern

Kreis Heinsberg : Bunter Kostümball mit besten Muntermachern

So schön kann Karneval sein. Der Freizeitclub „Treffpunkt“ der Lebenshilfe Heinsberg hatte unter dem Motto „Circus Carnevalissimo“ zum Kostümball ins Festzelt in Süsterseel eingeladen. Mehr als 300 Menschen mit Behinderung feierten zusammen mit Gastgeber KG Kleischötte und vielen anderen Menschen ihren Karneval.

Die Mitarbeiter des Freizeitclubs und aus der Werkstatt hatten diesen Programm zusammengestellt. Es begann gleich mit einem Höhepunkt: Das Prinzenpaar Tobias und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Annika wurden durch die beiden Moderatoren Maria Nolden und Marco Roßkamp unter großem Jubel proklamiert, die beiden standen fortan im Rampenlicht.

Das Prinzenpaar der Kleischötte mit Prinz Cristiano und Prinzessin Uta nahm das Prinzenpaar der Lebenshilfe mit Tobias und Annika in seine Mitte.
Das Prinzenpaar der Kleischötte mit Prinz Cristiano und Prinzessin Uta nahm das Prinzenpaar der Lebenshilfe mit Tobias und Annika in seine Mitte. Foto: agsb

Ebenfalls frenetisch und ausgelassen wurde Gastgeber KG Kleischötte begrüßt. Dieser hatte großes Gepäck dabei, allen voran das große Prinzenpaar mit Prinz Cristiano und Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Uta. Die Tollitäten nahmen das Prinzenpaar der Lebenshilfe in ihre Mitte. Die Kleischötte präsentierten die Tanzjuwele aus dem Selfkantland mit kleiner, mittlerer und großer Garde.

Die Stimmung stieg minütlich, dafür sorgten auch die Asse der Lebenshilfe. Dies sind seit Jahren die Showtanzgruppe Silberstern und die Band Workshop, ein Garant für allerbeste Stimmung. Und erneut haute die Band auf die Pauke, so dass alle Besucher mächtig staunten. Denn die Frontmänner der Band sind Textsicher und echte Muntermacher.

Weiterhin begrüßt wurden die Freunde der Brööker Watterate aus Oberbruch, diese marschierten mit Prinzenpaar, Elferrat und Tanzmariechen zur Narrenbühne und hielten die Stimmung weiter hoch. Der Vorstand und die Geschäftsführer überraschten mit närrischen Einlagen. Als närrische Hausmeister zeigte die Geschäftsführung auch Talent. Die Bewohnerinnen der Lebenshilfe Kirchhoven spielten ebenfalls einen Sketch, und Sänger Axel Thiel lud alle zum Mitsingen ein.

Die Kluser Pappmule aus Haaren sendeten ihre Showtanzgruppe Dance Teens nach Süsterseel wie auch die Grasbürger aus Randerath-Himmerich. Für flotte Musik sorgte am bunten Abend Christoph Derichs.

(agsb)