Waldfeucht-Bocket: Bocket in Feierlaune: Herbstkirmes und Gemeindeschützenfest

Waldfeucht-Bocket : Bocket in Feierlaune: Herbstkirmes und Gemeindeschützenfest

Die Bocketer Herbstkirmes am Wochenende wird ganz im Zeichen des Gemeindeschützenfestes der Schützenbruderschaften aus der Gemeinde Waldfeucht stehen.

Gefeiert wird vom 12. bis 14. September im Festzelt am Dorfplatz.

Im Mittelpunkt der Kirmes stehen das Königspaar Christoph und Melanie Nießen, Prinz Matt Meuvissen und Kaiser Willi Kahlen. Das Kirmesprogramm startet am Samstag, 12. September, mit dem Königsball und der Kirmesparty auf dem Festzelt. Wie bereits bei der Frühkirmes, wird die Band Feedback für die musikalische Unterhaltung auf dem Festzelt sorgen.

Die auswärtigen Schützenbruderschaften werden am Sonntag, 13. September, ab 13.30 Uhr auf der Festwiese erwartet, um 15 Uhr erfolgt die Feldandacht auf der Festwiese. Nach alter Tradition würdigt Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen die Majestäten der Gemeinde Waldfeucht, ferner wird die Übergabe der Gemeindestandarte ein Höhepunkt sein. Der große Festzug endet mit der Parade auf der Schulstraße.

In weiterer Tradition der Gemeindeschützenfeste findet nach dem Aufzug der Ehrentanz der Königspaare im Festzelt statt. Die Schützenbruderschaft Bocket wird in diesem festlichen Rahmen besondere Ehrungen vorzunehmen. Insgesamt neun Schützenbrüder feiern in diesem Jahr ihre 65-jährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft. Ein wahrlich nicht alltäglicher Anlass, den Bocket gebührend feiern will.

Ab 17 Uhr erfolgt dann auf dem Festzelt die Übergabe der Gemeindestandarte für die Spielmannszüge der Gemeinde an das Trommler- und Pfeiferkorps Bocket. Dazu spielen auch die weiteren Trommler- und Pfeiferkorps der Gemeinde auf.

Das Programm am Montag, 14. September, beginnt um 9.30 mit dem Besuch der Messe sowie der Gedenkfeier am Ehrenmal auf dem Friedhof. Im Anschluss daran lädt die Schützenbruderschaft zu einem gemeinsamen Frühschoppen ein.

Wie auch in den vergangenen Jahren, werden Trommler- und Pfeiferkorps sowie der Musikverein Bocket die Kinder des Kindergartens zur Mittagszeit abholen und musikalisch zum Kirmesplatz begleiten, wo die Kinder dann zu einer Fahrt auf den Fahrgeschäften eingeladen werden. Der Festumzug am Montagnachmittag startet um 15 Uhr.

Danach werden am Vogelschussstand die neuen Majestäten der Schützenbruderschaft für das Jahr 2016 ermittelt.

(agsb)