Wassenberg-Myhl: Bobby-Car-Rennen am Sieberbergweg für Groß und Klein

Wassenberg-Myhl : Bobby-Car-Rennen am Sieberbergweg für Groß und Klein

Das mit großem Erfolg vor einigen Jahren in Myhl gestartete Bobby-Car-Rennen am Schwanderberg erlebt nach einiger Pause jetzt einen Neustart.

Der erste Super-Cup des Grenzlandes als besondere Funsportart im Kreis Heinsberg startet am Samstag, 5. Mai, um 11 Uhr mit dem Warm-up auf dem besonders gut geeigneten Sieberbergweg in Altmyhl. Es soll ein Familienfest für Groß und Klein werden in den Altersklassen von sechs bis zehn Jahre, elf bis 13 Jahre, 14 bis 16 Jahre und in den Altersklassen von 17 bis 85 (!) Jahre. Außerdem gibt es die Superklasse und ein Teamrennen.

Wer kann fahren? Alle, die ein original Bobby-Car besitzen. Das Gerät muss unverändert sein - außer in der Superklasse, hier dürfen die Cars im Rahmen der Rennregeln verändert werden. Außerdem gilt für alle Teilnehmer Sicherheitskleidung, das heißt Jacke, lange Hose, Protektoren und ein Visierhelm. In den unteren Klassen bis 13 Jahre sind auch Fahrradhelme erlaubt.

Jeder Starter kann nur mit einem Fahrzeug teilnehmen. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei: www.crb-chemie.com und bei Ralf Barten in Wassenberg-Myhl unter Tel. 02432/891882.

Veranstalter ist die St.-Donatus- Heilig-Kreuz-Bruderschaft 1790 Myhl-Altmyhl. „Wir lassen den Asphalt wieder brennen! Wer bremst, der verliert!” so lautet der Wahlspruch für diese Funsportart im Kreis Heinsberg.