Kreis Heinsberg: Blinden- und Sehbehindertenverein trifft sich in geselliger Runde

Kreis Heinsberg : Blinden- und Sehbehindertenverein trifft sich in geselliger Runde

Gute Musik und gutes Essen gab es bei der Weihnachtsfeier vom Blinden- und Sehbehindertenverein des Kreises Heinsberg.

Im Geilenkirchener Hotel Jabusch hatten sich dazu gut 50 Gäste eingefunden, die in geselliger Runde die Zeit genossen. „Wir wollten mit dieser traditionellen Feier unsere Mitglieder auf Weihnachten einstimmen“, sagte Vorsitzender Heinz Wolf.

Neben dem Besuch von Geilenkirchens Bürgermeister Georg Schmitz und vom Heinsberger Bundestagsabgeordneten Wilfried Oellers, der im kommenden Jahr als Schirmherr für die 60-Jahr-Feier des Vereins fungieren wird, gab es auch schöne winterliche Geschichten mit Jürgen Wagner als Vorleser.

(mabie)