Kreis Heinsberg: Bewegungsexperten für Kreis Heinsberg ausgebildet

Kreis Heinsberg : Bewegungsexperten für Kreis Heinsberg ausgebildet

Traditionell in den Osterferien führten Margit Vonderbank und Guido Kozak für den Kreissportbund Heinsberg einen Lehrgang zur Erlangung der Übungsleiter-C-Lizenz des Deu schen Olympischen Sportbundes durch. In der Karl-Fischer-Halle in Erkelenz fanden die Teilnehmer und die Lehrkräfte ideale Bedingungen für die beiden Ferienwochen vor.

Es wurde ausgiebig gelaufen, geturnt und gelernt, die Gruppe war altersmäßig gut gemischt, fast 50 Jahre Altersunterschied zwischen dem jüngsten und dem ältesten Teilnehmer waren kein Problem. Theorie und Praxis wurden kurzweilig gemischt, so dass keine Langeweile aufkam.

Die sechsundzwanzig Teilnehmer im ausgebuchten Kurs zeigten in harten 120 Lerneinheiten ihren Willen kompetent in Vereinen und Familienzentren zu unterrichten. Da das Aufbaumodul als zielgruppenübergreifend definiert war, musste der sportiv kompetente Umgang mit Vereinsmitgliedern aller Altersklassen erlernt und in einer abschließenden Prüfung unter Beweis gestellt werden.

Zusätzlich wurden auch Einheiten zum Programm „Kinder stark machen“ und „Sport ohne Alkohol“ vorgestellt. Der Kreissprtbund gratulierte allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und bietet weitere Lehrgang unter www.ksb-heinsberg.de an.