Kreis Düren: Besinnlich und fetzig gastiert die „Höhner Weihnacht“ in Düren

Kreis Düren : Besinnlich und fetzig gastiert die „Höhner Weihnacht“ in Düren

Fröhlich und festlich, rockig und melodiös — so soll die „Höhner Weihnacht“ am Freitag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, in der Arena Kreis Düren sein.

Mit den Fans möchte die Kölner Band die Festzeit auf ihre ganz eigene Höhner-Art begrüßen: nämlich mit kölschem Temperament, Weihnachtstönen und Gänsehaut-Jeföhl.

Besinnlichkeit, Musik und gute Laune passen auch im Advent hervorragend zusammen — das stellen Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling, Micky Schläger und Wolf Simon immer wieder fest.

Neben eigenen Songs präsentieren die sechs Musiker klassische Weihnachtslieder, Lieder zum Fest aus aller Herren Länder und natürlich Evergreens wie „White Christmas“ oder „Jingle Bells“.

Besinnliche, leise Töne schlagen die „Höhner“ auf ihrem Konzert an, denken in ihren Liedern über eine friedlichere, menschlichere Welt nach. Aber die „Höhner“ wären nicht die „Höhner“, wenn sie nicht auch Gas geben würden. Fetzige Rockhymnen und Stimmungslieder sollen das Publikum mitreißen.

Karten gibt es in allen Mediastores des Zeitungsverlages Aachen, in Düren in der Agentur Schiffer am Kaiserplatz. Tickets gibt es ab 39,90 Euro.