Heinsberg: Beikircher singt Adriano Celentano

Heinsberg : Beikircher singt Adriano Celentano

Der Kabarettist Konrad Beikircher erreicht die Massen, der Musiker Konrad Beikircher die Kenner. Rund 200 Besucher in der Heinsberger Stadthalle waren jedenfalls restlos begeistert.

Sie feierten ihn und seine drei musikalischen Mitstreiter Matthias Raue (Geige, Bratsche und Madolie), Martin Wagner (Akkordeon) und Hanns Höhn (Kontrabass) am Ende mit „standing ovations”. „Das hat sich wirklich gelohnt”, war die Stimmen im Foyer nach der rund zweistündigen Vorstellung auf Einladung der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg.

Mit „Una festa sui prati” - so der Titel der Programms - und weiteren Liedern der sechsziger und siebziger Jahre aus dem Repertoire von Adriano Celentano sang sich Konrad Beikircher nicht nur in die Herzen des Heinsberger Publikums, sondern warb zugleich für die Musik des Italieners, den in seiner Vielseitigkeit so wohl nur die wenigsten Besucher kannten.