Kreis Heinsberg: Bauern demonstrieren in Luxemburg

Kreis Heinsberg : Bauern demonstrieren in Luxemburg

„Die Situation ist katastrophal für die Landwirte. Die Weltwirtschaftskrise trifft sie voll”, erklärte Bernhard Conzen, der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Heinsberg.

Für Getreide, Fleisch und Milch wie auch für Gemüse würden derzeit Erlöse erzielt, die nicht kostendeckend seien.

Viele Betriebe hätten mit Liquiditätsproblemen zu kämpfen und stünden vor existenziellen Schwierigkeiten. Daher müsse die EU dringend eine Kurskorrektur einleiten.

„Die EU ist gefordert, Flagge für die heimische Landwirtschaft zu zeigen. Nicht nur der Finanzmarkt, sondern auch der Agrarbereich braucht Unterstützung.”

Landwirte aus der Region wollen am Montag (ein Bus wird unterwegs sein) gemeinsam mit mehreren Tausend Landwirten aus ganz Europa anlässlich der Tagung des EU-Agrarministerrates unter dem Motto „Danke jetzt reicht´s!” in Luxemburg demonstrieren und auf ihre dramatische Situation aufmerksam machen.