Wassenberg: Autofahrer aus Erkelenz schwer verletzt

Wassenberg : Autofahrer aus Erkelenz schwer verletzt

Ein 53-jähriger Autofahrer aus Erkelenz ist am Montagmittag schwer verletzt worden, als er beim Überqueren einer Kreuzung mit dem Wagen eines 59-jährigen Wassenbergers zusammenstieß.

Gegen 12.55 Uhr fuhr der 53-Jährige mit seinem Peugeot die L 117 aus Fahrtrichtung Wassenberg kommend und wollte die Kreuzung Grüner Weg / K 20 geradeaus in Fahrtrichtung Ratheim überqueren. Zur gleichen Zeit fuhr der 59-jährige Wassenberger in seinem BMW mit NE-Kennzeichen die K 20 aus Richtung Myhl kommend und wollte geradeaus in Richtung Orsbeck fahren.

Nach Angaben des Wassenbergers fuhr er bei Grün über die Kreuzung, als er den von rechts kommenden Erkelenzer bemerkte, der mit unverminderter Geschwindigkeit gefahren sei. Der Wassenberger versuchte laut Polizeibericht, den Zusammenprall durch ein sofortiges Beschleunigen zu vermeiden, was allerdings misslang. Der Peugeot prallte gegen die hintere rechte Seite des BMW.

Der schwerverletzte Erkelenzer wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Erkelenz gebracht, beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Erkelenz, Telefon 02431/9900, zu melden.