Heinsberg: Autobahn 46 nach Unfall gesperrt

Heinsberg : Autobahn 46 nach Unfall gesperrt

Die Autobahn 46 ist am Mittwochvormittag zwischen 10 und 10.45 Uhr an der Anschlussstelle Dremmen in Fahrtrichtung Heinsberg gesperrt worden.

Am Autobahnende war ein 40-Tonnen-Lastzug verunglückt, der in dieser Zeit geborgen werden musste. Nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf war der Lkw mit Chemnitzer Kennzeichen gegen 7.20 Uhr am Ausbauende der A46 kurz vor der Ampel nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich festgefahren.

Zehn Leitplankenteile wurden beschädigt, das Erdreich auf 40 Meter Länge aufgewühlt.