Heinsberg-Oberbruch: Aufräum-Aktion füllt rund 40 Müllsäcke

Heinsberg-Oberbruch : Aufräum-Aktion füllt rund 40 Müllsäcke

Rund 30 Personen beteiligten sich an der diesjährigen Frühlings-Umwelt- und Räumaktion des CDU-Ortsverbandes Oberbruch.

Vorsitzender Willi Schmitz freute sich über die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Mitglieder und Helfer, wozu auch „Waaterratte”-Präsident und Ratsmitglied Helmut Frenken sowie Kreistagskandidat Herbert Esser gehörten.

Rund 40 Müllsäcke füllten sich beim Aufräumen auf öffentlichen Plätzen sowie im Stadionbereich. Mit der Aktion wollen die CDU-Lokalpolitiker auch Zeichen für die Verantwortung jedes Einzelnen für die Sauberkeit und vorschriftsmäßige Müll- und Abfallentsorgung setzen.

Schließlich könne der öffentliche Reinigungsdienst seinen Aufgaben immer schwerer nachkommen, wenn an bestimmten „Treffpunkten” immer wieder in den Abendstunden und an Wochenenden fahrlässig und vorsätzlich Müll und sonstiger Unrat hinterlassen werde.