Erkelenz: Angetrunkener streift Motorrad-Polizisten

Erkelenz : Angetrunkener streift Motorrad-Polizisten

Ein 55-jähriger Fahrzeugführer hat sein Heil in der Flucht gesucht, nachdem er auf der Lauerstraße ein Polizeimotorrad gestreift hatte.

Der Pkw-Fahrer überholte am Sonntag kurz nach 15 Uhr einen vor ihm fahrenden Pkw, obwohl ihm ein Polizeimotorrad entgegen kam. Dabei streifte er den Polizeibeamten am Bein, der daraufhin nur knapp einen Sturz verhindern konnte.

Der 55-jährige Hückelhovener fuhr einfach weiter in Richtung Florianstraße, stellte seinen Renault in Höhe der Feuerwache ab und lief zu Fuß weiter über eine Wiese in die Gärten der Lauerstraße.

Dem 55-Jährigen gelang es nur kurzzeitig, seinen Verfolgern zu entkommen, denn im Rahmen der Fahndung wurde er schließlich zwischen Gerderath und Kleingladbach aufgegriffen. Da der unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.