Erkelenz: Angeblich eintägige Sperrung „nicht feierlich!”

Erkelenz : Angeblich eintägige Sperrung „nicht feierlich!”

Dass plötzlich und unerwartet die Zufahrt zum Markt in Erkelenz über die Brückstraße gesperrt wird, hat die Autofahrer am Dienstag schon überrascht.

Dementsprechend leer war auch der beliebteste Parkplatz in der City. Die angeblich eintägige Sperrung war zwar im Rathaus bekannt, das Ordnungsamt sah aber keine Veranlassung, die Öffentlichkeit zu informieren. Ein Lastkran versperrte die Durchfahrt.

Doch auch am Mittwoch war die Straße noch immer gesperrt - und wieder hatte es keine Mitteilung aus dem Rathaus gegeben.

Wie lange nun tatsächlich die Sperre bestehen wird, war gestern ungewiss. Aber plötzlich war eine „Umleitung” im Gespräch: Der Pangel wird bis auf weiteres für den Durchgangsverkehr geöffnet.

„Das ist nicht feierlich”, monierte ein Autofahrer, der am Mittwoch zum zweiten Mal hintereinander von dem Verwaltungshandeln düpiert worden war.