Kreis Heinsberg: Alte Handys können beim Nabu abgegeben werden

Kreis Heinsberg : Alte Handys können beim Nabu abgegeben werden

Der Naturschutzbund Nabu und Vodafone starteten 2005 eine gemeinsame bundesweite Kampagne zum Recycling gebrauchter Mobiltelefone.

Der NABU erhält für jedes bei ihm abgegebene Althandy eine Spende von 3,50 Euro von seinem Kooperationspartner Vodafone. Die Gelder sollen für das Nabu-Renaturierungsprojekt an der Unteren Havel verwendet werden.

„Viele Besitzer eines neuen Handys wissen gar nicht, dass sie ihr Altgerät recyceln lassen können. Anstatt es wegzuwerfen oder in der Schublade verstauben zu lassen, können sie nun ihr altes Handy bei einer Nabu-Gruppe abgeben, schonen damit die Umwelt und unterstützen damit zugleich ein konkretes Naturschutzprojekt”, so Nicole Winkler, Referentin für Naturschutzbildung.

Die alten Handys werden an die Greener Solutions GmbH geschickt, wo diese umweltgerecht entsorgt werden. Infos: 02432/9073900.