Selfkant-Süsterseel: Albanische Kinder Gäste in der Region

Selfkant-Süsterseel : Albanische Kinder Gäste in der Region

Der Verein „Children Care Albania” vermittelt schon seit einigen Jahren albanische Kinder an Gasteltern in der Region. Auch in diesem Jahr konnten wieder 13 Kinder bei zehn Gastfamilien untergebracht werden. Sie bleiben drei Wochen in der Obhut der Gasteltern.

„Für die albanischen Kinder ist das die schönste Zeit im Jahr”, so Rein Brink, einer der Organisatoren. Denn er und seine Frau Sabine hatten die Kinder mit einem Reisebus in Albanien abgeholt. Doch bevor sie mit den Kindern die Rückfahrt nach Deutschland antreten konnten, mussten noch etliche Formalitäten bewerkstelligt werden. „Die Gasteltern können sich sogar vor Ort einen Eindruck über die ärmliche Lebensweise machen”, so Brink.

Ein Ziel des Children Care Albania ist es auch, ein wenig Kontakt zwischen den Gasteltern und den Familien in Albanien entstehen zu lassen. „Wir kennen Beispiele, wo sich dies sehr erfolgreich auf die Lebensweise der albanischen Familien ausgewirkt hat”, sagt Brink.