Kreis Heinsberg: Aktionsprogramm: „Gesund beginnt im Mund — Fakten gegen Mythen“

Kreis Heinsberg : Aktionsprogramm: „Gesund beginnt im Mund — Fakten gegen Mythen“

Am 25. September ist es wieder so weit. Unter dem bundesweit einheitlichen Motto „Gesund beginnt im Mund — Fakten gegen Mythen“ wird zum Tag der Zahngesundheit mit zahlreichen Events auf das Thema ­Mundhygiene aufmerksam gemacht.

Aus diesem Anlass veranstaltet auch der Verein für Jugendzahnpflege im Kreis Heinsberg in Kooperation mit dem zahnärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes des Kreises Heinsberg vom 19. bis zum 23. September ein umfangreiches Aktionsprogramm.

Ausgewählt wurden dafür in diesem Jahr in der Stadt Heinsberg die Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbundes Grebben/Schafhausen sowie die Vorschulkinder des Städtischen Kindergartens Schafhausen und des Katholischen Kindergartens Eschweiler. Die Mitarbeiterinnen des Vereins und des Zahnärztlichen Dienstes werden in dieser Woche die Schule und die beiden Kindergärten besuchen. Im Mittelpunkt stehen das „zahnfreundliche“ Schulfrühstück, die richtige und wirksame Zahnpflege sowie die regelmäßige zahnärztliche Untersuchung.

Der Höhepunkt der Aktionswoche findet am 23. September statt. An diesem Tag wird um 8.45 Uhr in der Turnhalle der KGS Grebben für alle Schulkinder und für die Vorschulkinder der Kindergärten ein Puppenspiel über Zahnvorsorge und die zahnärztliche Untersuchung aufgeführt. Abschließend folgt gegen 10.30 Uhr ein großer Luftballonwettbewerb.