Aachener Gesamtschüler beim Flohmarkt

Aachener Gesamtschüler beim Flohmarkt

Schüler verkaufen Spenden für den guten Zweck.

<

p class="text">

Aachen. In Aktion für Kinder dieser Welt: Schülerinnen und Schüler der Vierten Aachener Gesamtschule, sind am kommenden Sonntag, 6. Dezember, mit einem Stand auf dem Würselener Flohmarkt am Metro-Parkplatz vertreten. Sie haben ihr Vorhaben in der Schule bekannt gemacht und Mitschüler, Eltern und Lehrer zum Spenden aufgerufen. Das Ergebnis dieser Sammlung wollen sie nun beim Flohmarkt für einen guten Zweck verkaufen. „Das verdiente Geld, spenden wir komplett an die Hilfsorganisation Terre des Hommes“, sagen die Schülerinnen Jana Postel und Lina Turchenko, Mitorganisatorinnen der Aktion. „Wir haben uns für diese Hilfsorganisation entschieden, weil sie sehr viel für die Unterstützung von Kindern macht.“

(red)