Heinsberg: 880 Meter wird die Haarener Straße ausgebaut

Heinsberg : 880 Meter wird die Haarener Straße ausgebaut

Mit Kosten von 1.076.000 Euro umfasst der Ausbau der Haarener Straße im Rahmen der Fortführung des Straßenbauprogramms der Stadt Heinsberg eine stattliche Summe.

Doch da es sich um eine „verkehrswichtige Straße” handelt, wie Erster Beigeordneter Wolfgang Dieder in der Bauausschuss-Sitzung bekräftigte, geht daran kein Weg vorbei. Dass die Baumaßnahmen mit 427.300 Euro durch das Land gefördert werden, dürfte ein wenig Linderung verschaffen.

Auf einer Länge von 880 Metern wird die Haarener Straße bis zu neun Meter breit ausgebaut. Beidseitig wird es Gehwege geben. Für einen Radweg allerdings, wie von der Grünen-Vertreterin Birgit Ummelmann nachgefragt, fehle laut Dieder schlicht der Platz.

Die Straßenbeleuchtung wird auf der gesamten Strecke ebenfalls erneuert.