Kreis Heinsberg: 20 neue Grundschullehrerinnen im Kreis Heinsberg

Kreis Heinsberg : 20 neue Grundschullehrerinnen im Kreis Heinsberg

In diesen Tagen haben 20 neue Grundschullehrkräfte ihren Schuldienst an Grundschulen im Kreis Heinsberg angetreten.

Die Pädagoginnen wurden im Kreishaus von der Allgemeinen Vertreterin des Landrates, Liesel Machat, Schulamtsdirektor Christoph Esser, dem Leiter des Amtes für Schule, Kultur und Weiterbildung, Franz-Josef Dahlmanns, und Andreas Stommel, dem Vorsitzenden des Personalrates für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen, begrüßt.

Liesel Machat stellte den überwiegend nicht aus dem Kreis stammenden neuen Lehrerinnen den Kreis Heinsberg und dessen Schullandschaft vor und verwies auf das Schulbuch „Kreis Heinsberg — ganz nah“ für Grundschüler, das die neuen Lehrkräfte zur Begrüßung ebenfalls erhielten.

Schulamtsdirektor Christoph Esser informierte über die pädagogische Arbeit an den Grundschulen. Andreas Stommel umriss in kurzen Worten die Aufgaben des Personalrates.

Die neuen Lehrkräfte sind Jessica Arck, Simone Bartz, Anne von Cöllen, Melanie Dorschner, Lydia Fabry, Anke Förster, Regina Grieb, Sarah Gutt, Michaela Haijda, Juliane Hanke, Stefanie Harren-Luszczynski, Anne Hausmann, Anja Krüger, Anja Krutwig, Annika Lachmund, Sabrina Peters, Annika Plum, Katharina Rosbund, Astrid Schmitz und Jasmin Monika Ströbel.