Wegberg: 13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Wegberg : 13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 13-Jähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall auf der Klinkumer Straße schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Sonntagabend. Gegen 20.15 Uhr fuhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Wegberg in Richtung Landesstraße 3, während ein 42-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Wegberg, die Fußbachstraße in Richtung Landstraße 3 bzw. Klinkumer Straße befuhr. Als die junge Frau nach links in Richtung Klinkum abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen des 42-Jährigen.

Bei diesem Unfall erlitt ein 13-jähriger Junge, der im Wagen des 42-jährigen Mannes saß, schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde das aus Wegberg stammende Kind mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Mönchengladbacher Krankenhaus gebracht.