Kreis Heinsberg: 110 Fohlen und 60 Stuten bei der Schau

Kreis Heinsberg : 110 Fohlen und 60 Stuten bei der Schau

Die Zucht- und Fohlenschau mit Stuteneintragung - veranstaltet vom Kreispferdezuchtverein Heinsberg und dem Rheinischen Pferdestammbuch - findet am kommenden Donnerstag, 19. Juni, ab 9.30 Uhr wieder im Heinsberger Pferdesportzentrum Willi Laprell am Waldenrather Weg 26 statt

In diesem Jahr in Verbindung mit dem großen Kreisturnier, für das rund 1800 Nennungen vorliegen. Insgesamt sind für die Schau 110 Fohlen und 60 Stuten gemeldet worden. Morgens ab 9.30 Uhr findet die Eintragung der Zuchtstuten aller Rassen statt. Ab 11.20 Uhr beginnt die Prämierung der Fohlen der Abteilung B.

Ab 13.30 Uhr folgt die Prämierung der Warmblutfohlen. Angesichts dieses großen Nennungsergebnis dürfen die Züchter und interessierten Zuschauer wieder einen sehr guten Überblick über das Zuchtjahr 2008 im Kreis Heinsberg erwarten. Die Züchter und Organisatoren sind bemüht, der Veranstaltung einen attraktiven Rahmen zu verleihen.

Ab 16.15 Uhr findet der Jungzüchter-Vorführwettbewerb statt. Eine Reihe von Verkaufspferden ist gemeldet worden.