Kreis Heinsberg: Aktuell 8441 Arbeitslose im Kreis Heinsberg

Kreis Heinsberg: Aktuell 8441 Arbeitslose im Kreis Heinsberg

Die Zahl der statistisch erfassten Arbeitslosen ist im Kreis Heinsberg im Monat März auf 8441 zurückgegangen. Dies sind 28 weniger als im Vormonat und 681 weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote (bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen) liegt wie vor einem Monat bei 6,4 Prozent. Diese Zahlen gab die Agentur für Arbeit am Donnerstag bekannt.

Unter den 8441 Arbeitslosen im Kreis Heinsberg sind 4629 Männer und 3812 Frauen, 876 Personen unter 25 Jahre, 2787 Menschen über 50 Jahre, 2885 Langzeitarbeitslose, 484 Schwerbehinderte und 1368 Ausländer.

Beim Jahresvergleich fällt auf, dass es fast durchgängig einen Rückgang gegeben hat, vor allem bei den jüngeren Arbeitslosen unter 25 Jahre mit einem Minus von 13,8 Prozent sowie bei den Langzeitarbeitslosen mit einem Minus von 10,3 Prozent und bei den Schwerbehinderten mit einem Minus von 8,3 Prozent. Hingegen hat es in der Gruppe der Ausländer unter den Arbeitslosen einen Zuwachs um 4,2 Prozent gegeben.

Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen wird aktuell mit 1789 beziffert; dies sind 18 mehr als vor einem Monat und 150 mehr als vor einem Jahr.

Deutlich höher als die Zahl der Arbeitslosen ist die Zahl der Arbeitssuchenden. Sie wird von der Agentur für Arbeit mit 13.584 angegeben; 24 mehr als im Vormonat, aber 1170 weniger als im Vorjahr.