Stilempfehlung : Lebendiger Luxus

Eine Stilempfehlung kann eine wunderbare Inspirationsquelle für die Umgestaltung der eigenen vier Wände sein. In diesem Fall geht es um ein luxuriöses Ambiente mit Lebendigkeit. Das Beste aus zwei Welten wird miteinander kombiniert.

Eleganz und Glamour verbinden sich mit der Kraft und Vitalität natürlicher Materialien, Farben und Pflanzen. Ein Interieur, das Luxus ausstrahlt. So, als ob man in einem schicken Hotel wohnen würde. Da darf durchaus auch etwas „Bling-Bling“ zu sehen sein. Von Gold und Marmor bis hin zu Samt und Seide. Elegante Formen und üppige Beleuchtung runden die gediegene Hotelatmosphäre ab. Luxus zum Wohlfühlen in nur wenigen Schritten.

Farben und Glanz

Farben prägen das Interieur. Brauntöne von Beige bis Schokolade, frisches Weiß, sanftes Grau und ein Hauch von Schwarz verleihen dem Ganzen einen luxuriösen Look. Kräftige Farben verstärken das Gefühl von Luxus, wie Dunkelblau, Aubergine oder Ockergelb. Schöne Akzente wirken in Smaragdgrün oder Korallenrot.

Es darf ruhig glänzen, denn Luxus braucht etwas Glamour. Am besten passen edles Messing oder glänzendes Gold, zum Beispiel bei der Beleuchtung oder den Accessoires. Das Material Marmor kann das Interieur an vielen Stellen noch einmal aufwerten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem tief dunkelgrünen Marmor-Beistelltisch oder einer fast schwarzen Marmor-Arbeitsplatte in der Küche? Das Spiel der Linien macht das Interieur besonders lebendig.

Stoffe und Formen

Stilempfehlung: Lebendiger Luxus
Foto: Getty Images/iStockphoto/Katarzyna Bialasiewicz

Schöne Stoffe strahlen Luxus und Geschmeidigkeit aus und sind ein Muss. Der Glanz von Satin ist eine willkommene Ergänzung zum aufwendig gemachten Bett. Die Möbel sind mit einem stimmungsvollen Velours gepolstert und an der Wand kann eine Seidentapete ein echtes Statement setzen. Natürlich wirkt ein Samtkissen oder ein Samtteppich Wunder, um genau den entscheidenden kleinen Unterschied zu machen.

Die Formen, die diese luxuriöse und lebendige Atmosphäre schaffen, sind elegant. Es darf ein wenig feminin und anmutig sein: mit einer Rundung in der Armlehne oder einem schönen schlanken Bein unter dem Schrank. Eine gepolsterte Rückwand für das Bett trägt ebenfalls zum Gefühl von Luxus bei.

Deko und Wandeffekte

Diese edle Wohnumfeld verdient eine prächtige Dekoration. Weniger ist hier sicher nicht mehr. Harmonisch arrangierte Sets aus Kerzen, viele Pflanzen in akzentstarken Töpfen, schöne Bilder, die beispielsweise stilistisch geformte Gesichter zeigen, sowie stimmungsvolle Beleuchtung passen zu diesem Einrichtungsstil. Da die verwendeten Farben oft kräftiger und dunkler sind, schaffen verschiedene Lichtquellen ein Gleichgewicht.

Ein luxuriöses Interieur kann durch eine reich verzierte Wand unterstrichen werden. Zum Beispiel mit einem exotischen Blumenmuster auf einer schönen Tapete oder ein Art-Deco-Linienmuster. Vögel sind eine schöne Inspirationsquelle und verleihen lebhafte Akzente. Pflanzen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Eine besondere Blattform erzeugt ebenfalls ein überraschendes Linienspiel. Für lebendiges und luxuriöses Wohnen.

Weitere Details zum Thema „lebendiger Luxus“ und Anregungen zu vielen weiteren Wohnthemen gibt es auf www.woonboulevardheerlen.de.

(pr)