1. Sonderthemen
  2. Woonboulevard Heerlen

Heimwerkerprojekte erfolgreich gestalten

Gewusst wie : Heimwerkerprojekte erfolgreich gestalten

Selbermachen ist angesagt! Ganz unabhängig davon, wie umfangreich das geplante Projekt ist: Eine vorausschauende Planung sorgt in Kombination mit gewissenhafter Vorbereitung für bessere Ergebnisse und hilft dabei, Enttäuschungen zu vermeiden.

Selbermachen ist angesagt! Ganz unabhängig davon, wie umfangreich das geplante Projekt ist: Eine vorausschauende Planung sorgt in Kombination mit gewissenhafter Vorbereitung für bessere Ergebnisse und hilft dabei, Enttäuschungen zu vermeiden. So geht die Arbeit leichter von der Hand…

Skizzieren und messen

Auch wenn man kein ausgewiesenes Zeichentalent ist, sind Skizzen Gold wert. So bekommen die eigenen Wünsche und Ideen Gestalt. Auf dem Papier zeigt sich schnell, wo möglicherweise Probleme auftreten können. Danach sollte alles gründlich ausgemessen werden. Dann passt die Schrankwand auch tatsächlich perfekt an den ihr zugedachten Platz.

Erfahrung nutzen

Nicht jeden Fehler muss man selbst machen. Es ist äußerst sinnvoll, die Erfahrung anderer zu nutzen. Besonders leicht geht das mithilfe von DIY-Videos im Internet. Für nahezu jedes Projekt gibt es Schritt-für-Schritt-Anleitungen. So bekommt man einen Eindruck davon, welche Geräte und Materialien erforderlich sind.

Foto: Getty Images/Tempura

Vom Groben ins Detail

Natürlich ist es schön, schnell Fortschritte zu sehen. Das gelingt umso besser, wenn alle Arbeitsschritte der richtigen Reihenfolge nach erledigt werden. Einfache Faustregel: Erst die groben und schmutzigen Arbeiten, die Feinarbeit sollte erst später erfolgen. Auch wenn es schweißtreibend ist und es verlockend erscheint, zwischendurch an einer anderen Stelle zu werkeln.

Zusätzliche Anregungen zur Planung eines erfolgreichen DIY-Projekt sind auf https://www.woonboulevardheerlen.de/inspiration/ zu finden.

(pr)