Aktiv entdecken: Rund um Lüttich zeigt sich Erstaunliches

Region Lüttich : Rund um die Maasmetropole zeigt sich Erstaunliches

Sie steckt voller Geheimtipps, Geschichte und Genussfreuden. Nicht nur die Metropole Lüttich, sondern auch das Land ringsum bis in Ostbelgien, ganz in unserer Nähe.

Die Natur scheint wie geschaffen zum Wandern und Radfahren, über die berühmte Vennbahn mit naturbelassenen Wegen quer durch das Gelände, nach Knotenpunktsystemen oder über familienfreundliche RAVeL-Wege mit kaum Steigungen. Königliche Buchenwälder rund um Spa und das Hohe Venn breiten sich vor dem Besucher aus. Wie wäre es, mit dem Boot über einen unterirdischen Fluss zu fahren? Wasserfälle, Felsen, Wildbäche, Täler und Seen charakterisieren das Land um die Flüsse Maas, Amel, Ourthe und Weser in einer Explosion an Farben und Facetten. Naturparks schützen die wertvolle Fauna und Flora. Ursprüngliche Landschaften wie das Herver Plateau mit beneidenswerter Seele lassen den Besucher das einfache Glück entdecken, in Blumendörfern, Abteien und Gärten.

Authentischer Charme und die Kunst des Könnens

Die Provinz und die Stadt Lüttich haben sich beide ihren authentischen Charme bewahrt. Die kleinen und großen Genüsse des täglichen Lebens in den Bistrots, Restaurants und auf den Terrassen, das ist ganz nach dem Geschmack der Lütticher. Auf den Tisch kommt Gutes aus der Hand von Könnern. Schinken, Pasteten, Fleisch, Käse und Gemüse von heimischen Bauernhöfen, Bier aus Abteien, Pâtisserien und Schokoladenkreationen der Maîtres Chocolatiers und sogar Wein von den Hängen um Huy. Gesellen Sie sich einfach hinzu.