Wegberg: Abenteuerliche Geschichte: Bauer schickt Kuh im Flugzeug nach Afrika

Wegberg: Abenteuerliche Geschichte: Bauer schickt Kuh im Flugzeug nach Afrika

Bauernhofidylle, Alpenklänge, grüne Wiesen. Alles in Butter. Wäre da nicht die Kuh Rosmarie. Mit ihrer Besserwisserei bringt sie Unruhe und Missstimmung auf den Bauernhof.

Das Schwein darf sich nicht mehr im Schlamm wälzen. Der Hund soll das Essen genießen und nicht so gierig herunterschlingen. Der nackte Goldfisch soll doch eine Badehose anziehen und das Huhn nicht so laut gackern. Da schreitet der Bauer ein und schickt die Kuh Rosmarie per Flugzeug zur Erziehung nach Afrika.

Eine abenteuerliche Geschichte, die das Landestheater Burghofbühne Dinslaken auf Einladung des Kulturrings am Samstag, 1. September, um 14.30 Uhr in der Wegberger Mühle für Kinder ab vier Jahren spielt. Karten gibt es im Vorverkauf im Rathaus-Bürgerservice sowie in der Wegberger Mühle und in der Bunchhandlung Kirch an der Hauptstraße.

Mehr von Aachener Zeitung