Aachener Kreuz: Abfahrt Würselen auf A544 wegen Bauarbeiten gesperrt

Autobahnkreuz Aachen : Auf A544 wird die Abfahrt Würselen gesperrt

Auf der A544 wird die Anschlussstelle Würselen in Fahrtrichtung Aachen-Europaplatz im Februar mehrere Wochen gesperrt, während dort die Fahrbahn erneuert wird. Umleitungen sind ausgeschildert.

Von Freitag, 7.2., ab 7 Uhr, bis Montag, 2. März, 5 Uhr, wird die A544-Anschlussstelle Würselen in Fahrtrichtung Aachen-Europaplatz gesperrt. Straßen.NRW erneuert dort den Fahrbahnaufbau.

Umleitungen sind dann ausgeschildert. Von dem Autobahnkreuz kommend wird der Verkehr auf der A544 an der Ausfahrt Würselen vorbei- und bis zum Europaplatz geleitet. Dort müssen die Autos am Kreisverkehr wenden, die Autobahn stadtauswärts wieder zurückfahren und die dortige Ausfahrt nach Würselen nehmen. Straßen.NRW rät, nicht die Abfahrt Rothe Erde zu nehmen, da sie sich nicht zum Wenden eignet.

Der Verkehr von der A44 aus Düsseldorf oder Belgien und von der A4 aus Fahrtrichtung Köln wird über die Anschlussstelle Broichweiden/Merzbrück stadteinwärts umgeleitet.