Hückelhoven: 83-jähriger Mann aus Hückelhoven vermisst

Hückelhoven: 83-jähriger Mann aus Hückelhoven vermisst

Die Polizei fahndet nach dem 83-jährigen Gerhard Filz aus Hückelhoven. Seit Heiligabend wird der rüstige Senior vermisst, als er morgens sein Haus an der Von-Heinitz-Straße verließ.

Dabei nahm er weder Hausschlüssel, Handy oder Geld, noch seine Brille mit. Sogar seinen Zahnersatz ließ er zu Hause.

Die Suche mit einem Polizeihubschrauber verlief ohne Erfolg. Deswegen bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Gerhard Filz ist 165 cm groß und schlank. Er hat graue Haare und eine Stirnglatze. Bei seinem Verschwinden trug er eine braune Stoffhose, einen roten V-Pullover, eine grau-grüne, hüftlange Jacke und eine bräunliche Baseballkappe.

Das Foto zeigt den Vermissten mit Brille, die er jedoch zu Hause ließ. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11/31 in Heinsberg oder jede Polizeidienststelle entgegen.