Erkelenz-Hetzerath: 81-jährige Frau stirbt an Rauchvergiftung

Erkelenz-Hetzerath: 81-jährige Frau stirbt an Rauchvergiftung

Die 81-jährige Frau, die am Montagabend leblos in ihrer Wohnung an der Rurtalstraße gefunden worden war, ist an einer Rauchvergiftung gestorben.

Ein Notarzt hatte der Seniorin nicht mehr helfen und nur noch den Tod feststellen können. Da es in der Wohnung stark nach Rauch roch, wurde vorsichtshalber die Feuerwehr informiert.

Schnell stand fest, dass der Geruch von den Öfen stammte, mit denen die 81-Jährige ihre Wohnung beheizte. Bei den weiteren polizeilichen Recherchen stellte sich heraus, dass die Frau auf tragische Weise ums Leben kam. Offensichtlich war ausgetretenes Kohlenmonoxid für den Tod der Seniorin verantwortlich. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.