Wegberg-Wildenrath: 51-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Wegberg-Wildenrath: 51-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch ein Motoradfahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße 221 zugezogen.

Der 51-jährige aus Viersen war aus Arsbeck kommend in Richtung Wildenrath unterwegs, als er in Höhe der Baustelle der Ortsumgehung Wildenrath die Kontrolle über sein Zweirad verlor und stürzte.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle zur stationären Behandlung ins Heinsberger Krankenhaus gebracht werden.

Mehr von Aachener Zeitung