Kreis Heinsberg: 360 Kurse, Vorträge und Beratungen

Kreis Heinsberg: 360 Kurse, Vorträge und Beratungen

Seit 30 Jahren bietet das Familienbildungswerk vom Kreisverband Heinsberg des Deutschen Roten Kreuzes Kurse und Beratungsangebote für Familien an. Im Jahr 1997 erhielt das Familienbildungswerk die Anerkennung nach dem Ersten Weiterbildungsgesetz.

Jetzt präsentierte DRK-Kreisgeschäftsführer Wilfried Mercks das neue Bildungsprogramm 2009. „Unser Bildungsprogramm beinhaltet Angebote für alle Altersgruppen. Für die Kleinsten bieten wir zum Beispiel unsere beliebten Pekip-Kurse und Eltern-Kind-Turnen an. Für Jugendliche ist sicherlich die Babysitterausbildung interessant. Erwachsene können aus den Bereichen Yoga, Wassergymnastik, Entspannung und Wellness wählen. Für unsere aktive „50+” Zielgruppe bieten wir Bewegung und Entspannung sowie kreatives Gestalten an.”.

45 Kursleiterinnen bieten in diesem Jahr über 360 verschiedene Kurse, Vorträge und Beratungen an. Schwerpunktmäßig finden die Veranstaltungen im Haus des DRK in Erkelenz , statt. Aber auch in Wegberg gibt es Spielgruppen und Yogagruppen. Die beliebten Pekip-Kurse werden auch in Hückelhoven angeboten, Wassergymnastik in Waldfeucht-Haaren.

Das neue Bildungsprogramm ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 02431/802119 bei Mechthild Martin-Notka, unter 02431/802-261 bei Christiane Yahya.

Mehr von Aachener Zeitung