Hückelhoven-Hilfarth: 35-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt

Hückelhoven-Hilfarth: 35-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag ist eine 35-jährige Frau aus Hückelhoven schwer verletzt worden.

Um 13.50 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Motorrad auf der Breitestraße in Richtung Korbmacherstraße. Aus noch ungeklärten Gründen kam das Motorrad der Hückelhovenerin plötzlich ins Rutschen und die Frau stürzte. Anschließend rutsche sie über die Fahrbahn auf den Grünstreifen und prallte gegen einen Laternenmast.

Dabei wurde die Kradfahrerin so schwer verletzt, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungwagen zur stationären Weiterbehandlung ins Krankenhaus nach Linnich gebracht werden musste.

Mehr von Aachener Zeitung