Selfkant: 29-jährige Frau aus Süsterseel wird vermisst

Selfkant: 29-jährige Frau aus Süsterseel wird vermisst

Eine 29-jährige Frau aus Süsterseel im Selfkant wird seit dem späten Dienstagabend vermisst. Sie hat nach Angaben ihres Ehemannes gegen 23 Uhr die gemeinsame Wohnung an der Annastraße verlassen. Seitdem fehle von ihr jede Spur.

Trotz sofort eingeleiteter intensiver Suche der Angehörigen und der Polizei gibt es bisher keine Anhaltspunkte, wo sich die Frau aufhalten könnte. Sie hat sich weder bei ihren Eltern, anderen Familienangehörigen oder Freunden und Bekannten gemeldet. Bislang ist nicht bekannt, ob sich die Frau freiwillig versteckt hält oder ob eine Straftat ursächlich für ihr Verschwinden sein könnte. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Die Vermisste ist 1,65 Meter groß, schlank und hat blonde, sehr lange Haare. Am Abend des 18. Oktober trug sie eine dunkelblaue Jeanshose, eine schwarze Lederjacke und schwarze Schuhe mit hohem Absatz.

Mit Einverständnis der Angehörigen bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Hilfe, um herauszufinden, wo sich Dorota Galuszka-Granieczny aufhalten könnte. Hinweise können an die Polizei unter der Telefonnummer 0241/9577-0 oder 0241/9577-31101 gegeben werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung