Wegberg: 20 Eigenheime in der Wegberger Innenstadt geplant

Wegberg: 20 Eigenheime in der Wegberger Innenstadt geplant

In der Wegberger Innenstadt entsteht ein neues Baugebiet für Einfamilienhäuser. Auf seiner letzten Sitzung gab der Rat grünes Licht für die entsprechende weitere Planung, nachdem die Entwürfe öffentlich ausgelegt worden waren.

Der Wegberger Unternehmer Josef Jansen plant die Erschließung des Gebietes westlich der Straße Heidekamp und nördlich des Wohngebietes In der Heide auf eigene Kosten.

Dafür wurde die Verwaltung mit der Unterzeichnung eines Erschließungsvertrages mit dem Investor beauftragt. Die Erschließung von Wohngebieten gehört zu den Aufgaben einer Kommune.

Der Erschließungsträger wird Verpflichtungen in Höhe von knapp 400.000 Euro abgeben. Diese enthalten den Kanal- und Straßenbau ebenso wie die Straßenbeleuchtung und den Erwerb externer Flächen zum Ausgleich.

Der Entwurf des Bebauungsplanes für das insgesamt 12.000 Quadratmeter umfassende Baugebiet sieht insgesamt 20 freistehende Eigenheime vor, die auf Grundstücken zwischen 400 und 600 Quadratmetern stehen werden.