Kreis Düren: 17,3 Millionen für den Kreis Düren

Kreis Düren: 17,3 Millionen für den Kreis Düren

Der Kreis und seine 15 Kommunen dürfen sich auf 17,3 Millionen Euro aus dem Investitionsförderungsfonds freuen.

Dies berichten Dietmar Nietan (MdB) und Peter Münstermann (MdL) von der SPD.

„Das sind gute Nachrichten für die Kommunen und den Kreis Düren“, sagte Münstermann. Mit dem vom Landtag umgesetzten Investitionsprogramm des Bundes könnten dringend erforderliche Zukunftsinvestitionen vorangebracht werden.

Konkret erhalten der Kreis Düren 3,3 und die Stadt Düren 9 Millionen Euro.