Suchergebnis - 100 Treffer

Haben Sie nicht das Richtige gefunden? Hier können Sie Ihre Suche verfeinern:


  • Artikel vom 22. Januar 2018

    Neue Kinderprinzessin der Vennkatze Lena I. erobert den Thron

    16078375.jpg
    Stolberg-Venwegen „Ob wir gleich mit einem Prinzen oder einer Prinzessin einmarschieren, darauf dürft ihr gespannt sein“, schürte Präsident Norbert Breuer die Neugierde der Jecken im Festzelt am Bürgerhaus Venwegen. Die KV De Vennkatze präsentierte dort beim Kinderkarneval ihre neue Kindertollität.
  • Artikel vom 22. Januar 2018

    „Überragend gespieltes Jahr“: Union Schafhausen ist bester Aufsteiger

    16076488.jpg
    Schafhausen Redet Jochen Küppers von seiner Mannschaft, schaut er schon mal gerne ins Handy. Denn der Trainer des FC Union Schafhausen unterlegt jede Zahl, jede Statistik mit gespeicherten Fakten. Die kann man nicht alle im Kopf behalten. Ist doch gerade in den letzten dreieinhalb Jahren sehr viel zusammengekommen. Zwei Aufstiege, 80 Prozent der Spiele – es waren 102 unter ihm – wurden nicht verloren.
  • Artikel vom 21. Januar 2018

    Windpark Münsterwald: Zur Wartung geht es über Roetgener Boden

    16054307.jpg
    Roetgen Nachdem die Gemeinde Roetgen erfolglos gegen den geplanten Windpark im Münsterwald geklagt hatte, will sie jetzt dem Betreiber, der juwi GmbH, gestatten, zur Wartung der Anlagen einen gemeindlichen Weg zu benutzen. Das hat der Bauausschuss der Gemeinde in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.
  • Artikel vom 18. Januar 2018

    „Friederike“ zieht über die Eifel: Himmelsleiter zeitweise gesperrt

    16046499.jpg
    Nordeifel Bevor das Stumtief „Friederike“ über die Region hinweg zog, gab es viele Warnungen. Während der Sturm in NRW vielerorts große Schäden hinterließ, kam die Nordeifel diesmal vergleichsweise glimpflich davon. Auch hier stürzten Bäume um, Verkehrsschilder flogen umher und Straßen mussten gesperrt werden.
  • Artikel vom 16. Januar 2018

    Höckerlinie des Westwalls soll Attraktion für Wanderer werden

    16032318.jpg
    Roetgen So verändert sich der Blick auf die jüngste Zeitgeschichte: Einst als Verteidigungsbauwerk im Westen vor Beginn des Zweiten Weltkrieges errichtet, soll die Höckerlinie des Westwalls nun als Attraktion für Wanderer dienen – zumindest ein Stück davon. Der Heimat- und Geschichtsverein (HeuGeVe) Roetgen hat kürzlich ein Westwallgrundstück nahe Roetgen gekauft, um es touristisch zu erschließen.
  • Artikel vom 16. Januar 2018

    Buntes Programm beim Jugendbiwak der KG Kupferstädter Kameraden

    16031064.jpg
    Stolberg-Münsterbusch Beim zwölften Kinder- und Jugendbiwak der KG Kupferstädter Kameraden gestalteten die Kameraden mit elf befreundeten Gesellschaften ein buntes Programm: Ob mit oder ohne Tollität brachten die Karnevalisten ihre Jugend für mitreißende Songs und zahlreiche Tänze auf die Bühne.
  • Artikel vom 16. Januar 2018

    Eifeler C-Junioren kicken auf hohem Niveau

    16032064.jpg
    Simmerath Bei der vierten Auflage des Schwartz-Cups der Junioren-Abteilung des SV Nordeifel setzten sich in der Sporthalle des Berufskollegs in Simmerath die C-Junioren des VfR Würselen, die D-Junioren des KFC Amel, die E-Junioren der Ersten Mannschaft des SV Breinig, die F-Junioren des JFV FC Eifel und die Bambini-Junioren von Berger Preuß durch.
  • Artikel vom 16. Januar 2018

    Ehrung für ehrlichen Torwart: Fair-Play-Preis für Kai Lutterbach

    16031933.jpg
    Simmerath Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter und derzeitige FVM-Vizepräsident Jürgen Aust aus Köln nahm eine besondere Ehrung vor. Er zeichnete den C-Junioren-Spieler Kai Lutterbach von der SG Nordeifel/TuS Schmidt im Rahmen der Aktion „Fair Play“ des Monats November aus.
  • Artikel vom 14. Januar 2018

    Haushalt 2018 und strategische Zielplanung

    Roetgen Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Roetgen befasst sich in seiner Sitzung am Dienstag, 23. Januar, mit dem Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2018. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.
  • Artikel vom 12. Januar 2018

    Landesligist SV Rott beendet das Jahr mit toller Bilanz

    16002553.jpg
    Rott Mit dem Jahr 2017 konnte man beim ranghöchsten Nordeifeler Fußballverein, dem SV Rott, sehr zufrieden sein. Unter Trainer Mirko Braun erreichte der Verein mit dem Wiederaufstieg in die Landesliga, dem Kreispokalsieg und dem Erreichen des Viertelfinales in der FVM-Pokalrunde eine imponierende Jahresbilanz.

Die Homepage wurde aktualisiert