Aachen - Volleyball: Alemannia vom USC entzaubert

Volleyball: Alemannia vom USC entzaubert

Von: eck
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Drei Triumphe im Europacup, neun in der Deutschen Meisterschaft und elf im nationalen Pokalwettbewerb - es war schon nicht irgendwer, der da am Mittwochabend bei Alemannia Aachens Bundesliga-Frauen gastierte.

Obwohl besagter USC Münster weit von seinem Saisonziel, der Teilnahme an den Play-offs, entfernt ist, revanchierte er sich vor 826 Zuschauern in der Halle Neuköllner Straße für das 2:3 im Hinspiel.

Die Westfälinnen gewannen 3:0 (25:22, 25:22, 25:23) und festigten damit Tabellenplatz 6, der Aachens neues Ziel ist. Dem will man am Samstag in Köpenick wieder näherrücken.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert