Powervolleys: Kapitän Zachrich verlängert Vertrag

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Düren. Der Kapitän bleibt an Bord: Jaromir Zachrich hat seinen Vertrag beim Volleyball-Bundesligisten SWD Powervolleys Düren verlängert. Wie der Verein am Freitagmorgen bekanntgab, geht der 31-Jährige im Herbst in seine siebte Saison im Dürener Trikot.

„Wir sind froh, dass Jaromir bei uns bleibt. Er ist für seine Mitspieler ein Vorbild, auf dem Feld und abseits davon“, sagt der sportliche Leiter Goswin Caro. „Er ist einer der Eckpfeiler für unser Team.“ Deswegen war der 2,01 Meter große Mittelblocker auch einer der ersten Ansprechpartner in Sachen neue Saison für die Entscheider der Powervolleys.

Aus Zachrichs Sicht haben viele Faktoren dafür gesprochen, den Vertrag in Düren wieder zu verlängern. „Düren ist nicht nur die perfekte Kombination von Ausbildung und Leistungssport auf sehr hohem Niveau, es ist für mich auch zu einer zweiten Heimat und zu einem Mittelpunkt geworden“, sagt der Lehramtsstudent.

Nach Rückkehrer Michael Andrei ist Zachrich Spieler Nummer zwei mit einem Vertrag für die kommende Saison. Und der Kapitän wartet gespannt die nächsten personellen Entscheidungen ab, beispielsweise die, wer neuer Trainer wird. „Das bedeutet, dass wir Platz für neue Köpfe und Ideen haben. Für jemanden, der sich gerne entwickelt, ist das ein tolles Pflaster. Ich werde mit viel Enthusiasmus daran arbeiten, dass wir uns weiter in die richtige Richtung entwickeln und will natürlich versuchen, sportlich in der kommenden Saison das Maximum zu erreichen.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert