Schwerin - „Ladies in Black” mit guter kämpferischer Leistung

„Ladies in Black” mit guter kämpferischer Leistung

Letzte Aktualisierung:

Schwerin. Mit 3:1 (21:25, 25:17, 25:20, 26:24) haben die Favoriten aus Schwerin am Samstagabend die Volleyballerinnen von Alemannia Aachen geschlagen.

Was das Ergebnis nicht zeigt: Die „Ladies in Black” haben es den Gastgebern vor 1035 Zuschauern nicht leicht gemacht und einen tollen Kampf geliefert.

Aachens Coach Stefan Falter war dementsprechend trotz Niederlage mit der Leistung zufrieden: „Im Gegensatz zum Dresden-Spiel standen wir heute mitten im Ring, konnten einen offenen Kampf liefern und kräftig austeilen. Wenn man so lange auf so einem hohen Niveau mitgehalten hat und dann doch nichts Zählbares einfahren kann, ist man schon enttäuschend”, so Falter nach der spannenden Partie in einer Mitteilung des Vereins. „Aber die Mädels haben alles aus sich heraus geholt, sie haben sich nichts vorzuwerfen.”

Mit zwei Ausfällen - Jana-Franziska Poll und Sarah Wolnizki waren erkrankt - fehlten seinem Team personelle Alternativen. Davon war jedoch vor allem in der Anfangsphase kaum etwas zu spüren: Der erste Abschnitt ging verdient an die Gäste aus Aachen.

Während des gesamten Spielverlaufs gab es immer wieder eigene Führungen, auch wenn die Schweriner Spielerinnen nach 102 Minuten den Sieg perfekt machen konnten.

Mit 20:16 Punkten bleibt die Alemannia auf Platz 7, der SSC rückt auf den zweiten Rang vor. Am nächsten Samstag, 26. März, um 19 Uhr empfangen die Schwarz-Gelben in der Halle Neuköllner Straße das Team von Smart Allianz Volley Stuttgart.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert