Aachen - Kimmy Whitson verlässt die Ladies in Black

Radarfallen Bltzen Freisteller

Kimmy Whitson verlässt die Ladies in Black

Von: red
Letzte Aktualisierung:
13327091.jpg
Zuspielerin Kimmy Whitson wird ab sofort nicht mehr das Trikot des Volleyballbundesligisten Ladies in Black Aachen tragen. Foto: Wolfgang Birkenstock

Aachen. Zuspielerin Kimmy Whitson wird ab sofort nicht mehr das Trikot des Volleyball-Bundesligisten Ladies in Black Aachen tragen. Verein und Spielerin sind einvernehmlich der Auffassung, dass ein Vereinswechsel für die sportliche Weiterentwicklung der Spielerin förderlich ist.

Erste Gespräche mit interessierten Vereinen haben schon stattgefunden. Wohin die Reise geht, kann zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt gegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert